Stark reduzierte Allergiebelastung durch ein hygienischeres Schlafsystem

Der Mensch verliert permanent Hautschuppen. Diese dringen bei konventionellen Betten in die Matratze ein. Hautschuppen sind die Nahrung für die Hausstaubmilben. Beim Wasserbett dringen die Hautschuppen nur bis zur Vinylfolie vor, wo sie leicht zu entfernen sind. Die "Schicht" über der Wasserblase (Cover) ist abnehmbar und waschbar. Das macht das Wasserbett auch für Allergiker zum idealen Schlafsystem.

Auch Salze vom nächtlichen Schwitzen, Haare, allgemeiner Umweltstaub etc.. Wie oft waschen Sie Ihre Kleidung? Und wie oft waschen Sie Ihre Matratze? Eben, gar nicht so einfach... Beim Wasserbett ist Hygiene kein Problem!