Keimtest für Wasserbetten

Falls Sie Probleme mit Luftbildung (mehrmals die Woche entlüften bzw. sich sehr schnell verkürzender Zeitraum zwischen den Entlüftungsterminen) oder der Wasserqualität in Ihrem Bett haben, hilft dieser Dip Test herausfinden, ob eine Verkeimung des Wassers vorliegt und wodurch die Verkeimung verursacht wurde. Dieser Test kann sowohl Bakterien, Pilze als auch Hefen bestimmen. So kann man gezielt das Problem angehen und beheben. Der Dip Slide Combi ist ein doppelseitiger Nährstoffträger, der auf der gelben Seite Bakterienkulturen und auf der rosafarbenen Seite Pilz- oder Hefekolonien anzeigt, falls,vorhanden.

Anwendungshinweis: Den Schraubverschluss des Röhrchens immer erst unmittelbar vor dem Gebrauch öffnen und den Teststreifen entnehmen ohne die Nährstoffträger zu berühren. Tauchen Sie nun den Teststreifen für 5 - 10 Sekunden in das Wasser. Die rosa/gelbe Flächen dürfen nur Kontakt mit dem Wasser bekommen, sonst kann das Ergebnis verfälscht werden. Ziehen Sie den Dip Test aus dem Wasser und lassen ihn abtropfen. Danach wieder in das Röhrchen zurück schieben und fest verschrauben. Den verschlossenen Test nun für 1-2 Tage zwischen Matratze und Sicherheitswanne legen, damit er etwa 27 Grad warm ist. Bitte senkrecht aufbewahren. Tests lichtgeschützt und bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Sollte sich eine Verkeimung ergeben ist Entkeimer anzuwenden. Bei Geruchsbildung kann zusätzlich ein Geruchsneutralisator eingesetzt werden.